Mittwoch, 4. Juni 2014

LESEMONAT: Mai 2014

Hallo Ihr Lieben,
Mein Lesemonat Mai 2014 verlief für mich recht gut ich habe 5 Bücher gelesen. Für den ein oder anderen mag das jetzt nicht gerade viel sein aber für mich ist das schon eine ziemlich gute Leistung wenn man bedenkt das ich in den letzten Monaten nur 3-4 Bücher geschafft habe. 




Oke zu den Büchern: 

...fangen wir an mit 

"Die Bestimmung"
...diese Buch hat von mir gute 3 von 5 Sternen bekommen. Das Buch wurde ja auf youtube und in Bloggerkreisen ziemlich gelobt. Und wenn ich ehrlich bin fand ich das Buch auch eigentlich garnicht schlecht aber irgendwie hat mir noch irgendwas gefehlt. Ich finde die Charaktere wirklich gut ich mag vorallem Tris und Four und möchte auch unbedingt wissen wie es mit den beiden weitergeht aber ich finde man könnte den 1. Band auch als einzel Band stehen lassen denn es gibt für mich keinen Kliffhänger der mich dazu bringt das ich jetzt und sofort den 2. band lesen möchte. Ich werde trotzdem die Trilogie weiter lesen :-) 

"Dark Village - Dreht euch nicht um" 
...das ist ja der 2. Teil der Dark Village - Reihe. Als ich den ersten Teil gelesen hatte war ich mir nicht sicher ob ich die Reihe weiter verfolgen möchte denn ich fand den ersten Band nicht so berauschent. Aber nach dem ich mich von einigen habe breitschlagen lassen habe ich doch den 2. Band gelesen und ich bereue es überhaupt nicht! Der 2. Teil hat mich absolut überzeugt und ich bin jetzt auch dem "Dark Village - Fieber" verfallen ( habe den 3. auch schon bestellt :-) ) Ich bin ehrlich gesagt mit nicht so wirklich großen Erwartungen ran gegangen. Das Buch hat von mir 4 von 5 Sterne bekommen, weil ich denke das da noch Luft nach oben ist. :-) 

"Was bisher geschah - Hinter Gittern der Frauenknast"
...dazu möchte ich eigentlich nicht soviel sagen. Ich habe diese Buch auch nicht mit Sternen bewertet denn es ist eben Folge 1 - 150 der Serie in Schriftform. Hinter Gittern - Fans kann ich es empfehlen. 

"Der Federmann"
...absolut empfehlenswertes Buch. Wer diese Buch noch nicht gelesen hat sollte dies unbedingt tun. Das Buch hat von mir 4,5 von 5 Sternen bekommen, leider auch nicht die volle Zahl aber auch hier hat mir das gewisse etwas gefehlt. Aber ich möchte unbedingt mehr von Max Bentow lesen!

"Schade um den schönen Sex"
...der Klappentext sagt erstmal nicht viel über das Buch aus, also eigentlich überhaupt nichts zum Inhalt. Es geht um zwei Männer die mit den Frauen nicht so wirklich glück haben und über Weihnachten in den Urlaub nach Nizza fliegen. Dort lernen sie ein paar ehr merkwürdige Menschen kennen. 
Ja das zum Inhalt. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig denn der Autor schmeißt mit Schachtelsätzen um sich. Das Buch ist ehr sarkastisch geschreiben und macht doch auch irgendwie Spaß beim lesen. Ich habe dem ganzen 3 von 5 Sternen gegeben. 


Statistik:
Seiten insgesamt: 1547
durchschnittliche Seiten pro Tag: 49,9 (also rund 50)




Kommentare:

  1. Einen schönen Blog hast du :)
    Ein Tipp von mir wäre, dass du deine Einstellungen überarbeitest und einstellst, dass man dir folgen kann :)
    Dann würde ich sehr gerne deine Leserin werden.

    LG, Nicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ehrlich gesagt versteh ich gerade nicht warum du mir nicht folgen kannst....wüste auch nicht das ich da irgendeine Einstellung verändert habe...LG

      Löschen